freie Trauung Hochzeit

freie Mustertrauung

Eine freie Trauung wird meistens von Paaren gefeiert,
die unterschiedlicher Konfession sind, schon einmal
verheiratet waren oder für gleichgeschlechtliche Paare.

Die Trauung ist an keinen bestimmten Ort gebunden, hier sind den Fantasien keine Grenzen gesetzt. Egal ob unter Wasser, am Gipfelkreuz, in einem Fußballstadion oder als Ritter und Burgfräulein wie anno dazumal. In den meisten Fällen wird eine so genannte Gartenhochzeit mit Zelt gefeiert.

Damit die Hochzeit rechtskräftig ist, muss aber unbedingt vorher standesamtlich geheiratet werden.

Ein möglicher Ablauf wäre:

Einzug des Brautpaares
Lied: Hochzeitsmarsch aus Lohengrin

Begrüßung

Ansprache an das Brautpaar, evtl. über das Kennenlernen, es könnte noch eine zweite Rede von Freunden folgen
Lied: Ich reich Dir meine Hand

Trauung des Brautpaares mit einem Eheversprechen das sich das Brautpaar ausgewählt hat und Ringtausch mit Brautkuss.

Gemeinsames Entzünden der Hochzeitskerze mit den Trauzeugen
Lied: The Rose

Segnung des Brautpaares

Wünsche für das Brautpaar werden vorgelesen
Lied: I will follow him - Sister Act

Verabschiedung der Gäste

Auszug des Brautpaares
Lied: Chapel of Love

weitere Lieder finden Sie unter „Musikauswahl“
und die Demos unter „Hörproben“